Aktuelles

 

NEUIGKEITEN


Zurück zur Übersicht

31.05.2018

Aufsichtsratsitzung 13.03.18 - Kurzprotokoll

"Der Vertreter des MR trägt offene Fragen und Probleme des MR vor. Angesprochen wurde das Fehlen von Mieterbeiräten im Streubestand der Gewobag, welches dazu führt, dass einige MieterInnen keinen Ansprechpartner in einem MBR haben. Nachgefragt wurde außerdem, ob beabsichtigt ist beim Wohnungstausch die Mitnahme des Quadratmeterpreise in kleinere Wohnungen zu erlauben. Zudem ging es um gemäß Unternehmensplanung nicht ausgeschöpfte Mittel der Instandhaltung (z.B. Asbestsanierung) und wie dies zustande kommt. Der Vorstand der Gewobag wurde veranlasst die Gründe zu untersuchen, welche dazu führen, dass Betriebskosten der Gewobag regelmässig höher sind als die der anderen städtischen Wohnungsbauunternehmen. Schließlich wurde nachgefragt, welche Möglichkeiten es gibt, das Mandat des jetzigen MR auf die Regelzeit von 5 Jahre auszudehnen (im Moment nur 2,5 Jahre).



Zurück zur Übersicht